Florian Bahl ist der neue verantwortliche Trainer der frischgebackenen Niederrheinligisten des VfR Warbeyen. Der erst 20-jährige Reeser ist bereits seit drei Jahren bei den KÄMPFERHERZEN aktiv, begleitete in dieser Zeit Trainer Sven Rickes als Co. „Es wird Zeit das Flo ein eigenes Team bekommt, er hat sich als Trainer toll entwickelt“, so Sandro Scuderi, Cheftrainer und didaktischer Leiter des Talentförderzentrums am Duvenpoll.

Der ambitionierte Jungtrainer hatte bereits in der abgelaufenen Saison hauptsächlich das Training geleitet und gilt als Juwel im TFZ. Bereits mit 18 Jahren erwarb er die DFB B-Lizenz und machte durch seine akribische Trainingsführung auf sich aufmerksam. Florian Bahl übernimmt ab sofort das Team und will in dieser Saison mit seinem Team „oben mitspielen“.

Wir wünschen Flo alles gute in seiner neuen Verantwortung sichern ihm die Unterstützung aller Beteiligten zu!