Am Freitag den 27. Mai, ab 18.00 Uhr, lädt der VfR Warbeyen zum gemeinsamen Saisonabschluss ein. „Die Saison war erfolgreich und das wollen wir mit unseren Spielerinnen und Spieler, Mitgliedern und Gästen feiern“, freut sich der Vorsitzende des VfR-Warbeyen, Christian Nitsch auf die Feier.

Der Termin war bisher für den 22. Mai geplant, der Grund für die Verschiebung um eine Woche ist so einfach wie schön. Am 22. Mai findet das Niederrheinpokalfinale der Frauen statt und die VfR-Frauen haben die einmalige Chance in die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals zu erreichen.

„Unsere Gäste können ihre Schussstärke unter Beweis stellen und die Geschwindigkeit des Schusses messen lassen. Außerdem gibt es eine Hüpfburg für die kleinen Gäste und ausreichend zu Trinken und zu Essen. Zusätzlich erhält jeder Gast kostenlos ein Los für die Tombola und hat damit die Chance einen von drei Preisen zu gewinnen“, erläutert der Vorsitzende das Programm rund um den Saisonabschluss.