mit Guido Winkmann

Bei einem Bundesliga Fußballspiel nehmen 19 bis 21 Kameras die Partien auf, 300 Bilder pro Sekunde können übertragen werden. Jede Spielsituation wird vom Schiedsrichter auf dem Platz und aus dem „Kölner Keller“ beobachtet und bewertet. Doch wie genau funktioniert der Videobeweis eigentlich? Mit der Veranstaltung „Sekunden unter Druck“ gibt Guido Winkmann uns einen exklusiven Einblick als DFB-Schiedsrichter.

Datum: 01. April 2022 um 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Vereinshaus „Am Duvenpoll“

Eintritt: für Mitglieder kostenlos // Nicht-Mitglieder: 6 Euro Eintritt
Anmeldung: Anmeldung bis zum 22.03.2022. Anmeldung täglich an die Geschäftsstelle telefonisch unter 02821 – 718 2244 oder per E-Mail (geschaeftsstelle@vfr-warbeyen.de).

Bitte Einladung oder Mitgliederausweis mitbringen!