Fan-Bus fährt zum Endspiel nach Bottrop

Am kommenden Sonntag, 22. Mai 2022, hat der VfR Warbeyen die Möglichkeit mit einem Sieg Geschichte zu schreiben und in die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals der Frauen einzuziehen. Das Endspiel des diesjährigen Niederrheinpokals um den Einzug in den DfB-Pokal beginnt um 15.00 Uhr auf der Sportanlage von SV Rhenania Bottrop (Im Blankenfeld 7a, 46238 Bottrop).

Für die Anhänger der VfR-Warbeyen wird es einen organisierten Fan-Transport im Reisebus zur Spielstätte nach Bottrop geben. Die Abfahrtszeit ist um 13.45 Uhr von der Sportanlage in Warbeyen. Anmeldungen für die Busfahrt zum Spiel gegen SV Rhenania Bottrop werden unter geschaeftsstelle@vfr-warbeyen.de oder 02821-7182244 erbeten. Für Vereinsmitglieder ist die Fahrt kostenlos; Gäste zahlen 5 Euro bei Abfahrt im Bus.

Bereits ab 12.00 Uhr lädt der Verein vor der Abfahrt nach Bottrop zum Grillen sowie zum Saisonfinale der U23-Frauen nach Warbeyen ein. Die U23-Frauen können nach fulminanter Aufholjagd in der Rückrunde am letzten Spieltag noch den Aufstieg schaffen und sogar den Meistertitel gewinnen. Hierfür benötigen die Schwarz-Weißen neben einem Sieg allerdings zusätzliche Schützenhilfe aus Wetten oder Lüttingen. Anpfiff für dieses Spiel in der Bezirksliga ist um 13.00 Uhr auf der Sportanlage am Duvenpoll in Kleve-Warbeyen.

Das Endspiel der „Seniors“ (1. Damen) wird ab 14.50 Uhr auch im Vereinsheim des VfR-Warbeyen live vom Bottroper Sportplatz übertragen.

Foto: © fvn_fussball (Instagram)